Festwoche vom 2. bis 10. Juni 2018

Festumzug und Rummelplatz, Partynacht und Floßtauziehen, Sommernachtsball und Sightseeing-Touren mit dem Oldtimerbus Feiern Sie mit uns!

Zum Programm

800 Jahre Großbardau
Sa, 02. - So, 10. Juni 2018

Rummel und Markttreiben

Von Freitag 8. Juni bis Sonntag 10. Juni ist der Rummel im Dorf. Freut Euch auf „Hully-Gully“, Kinderkarussell, Losbude, Schießstand, Aqua-Hoover und vieles mehr.

Buntes Markttreiben herrscht am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr auf dem Sportplatz in Großbardau. Zahlreiche Händler bieten ihre Waren feil, im Angebot Stricksachen, Kettensägeholzkunst, Alpaka-Hof, Puppenwerkstatt, Schönes aus Afrika, Honig, Nähsachen, Bücher, Bauelemente, Hüte, Baby- und Kindermoden. Erstmalig ist der Feuerwehr-Großbardau-Kalender erhältlich.

Fotos:  Schausteller Liljana Menzel, Pirna
Fotos: Schausteller Liljana Menzel, Pirna
Großbardau
Sportplatz
Rummel Fr, 08. - So, 10. Juni 2018
Markttreiben Sa, 09. - So, 10. Juni 2018

In der Weintraube bockt das Weib

Das Leipziger Kabarett „Sanftwut“ gastiert am Dienstag, 5. Juni, um 19.00 Uhr im Großbardauer Dorfgemeinschaftshaus Weintraube in der Parthenstraße 14 mit dem ausdrucksvollen Programm „Und ewig bockt das Weib - jetzt noch bockiger.“ Mit diesem Programm präsentieren Uta Serwuschok als Moni und Thomas Störel, Rufname Manni. eine neue Zusammenstellung ihrer witzigsten Nummern zum Geschlechterkampf. Es heißt, Männer und Frauen gehören nicht zusammen. Moni und Manni finden das überhaupt nicht und treten den Beweis an, dass das Leben ohne das andere Geschlecht sehr langweilig wäre. Und langweilig war es bei diesem Duo nie. Ein temperamentvoller Abend für FRAU und MANN.


 

Großbardau
Weintraube
Di, 05. Jun 2018 19:00 Uhr

! AUSVERKAUFT !

Karten für 16 Euro gibt es im Vorverkauf, im Friseursalon Dorina, Großbardauer Hauptstraße, in der Stadtinformation Grimma am Markt 23 und im Brot- und Back-Shop Tamara Fratzscher in der Alten Schulstraße.

Tag des Sports

Vor 50 Jahren erhielt Großbardau einen neuen Sportplatz. Im Rahmen der Feierlichkeiten zu 800-Jahre Großbardau wird es am Freitag, 8. Juni ein großes „Sport Open Air“ geben. Das Mitmachprogramm beginnt 16 Uhr. Henry Graichen, Landrat des Landkreises Leipzig, wird den Sporttag eröffnen. Die Besucher können sich auf sportlich, angenehme Programme im Halbstundentakt freuen: KAHA - das neue Body Mind Training, Country–Dance–Inspirationen, Tai Chi – die Kraft der ruhigen Bewegungen, Easy Aerobic. Das inhaltliche Programm wurde von Dr. Gudrun Paul – Vorsitzende des Gymnastikvereins Grimma, Referentin im Sächsischen Turnverband u.a. Partnern erarbeitet und wird durch ein ausgewähltes Referententeam präsentiert. Umkleidemöglichkeiten sind vorhanden, die Teilnehmer erhalten 0,5 Liter Wasser pro Person. Einfach Handtuch, Sportbekleidung und Sportschuhe einpacken – und los geht es. Die Teilnahme ist kostenfrei, der Sportplatz befindet sich in der Großbothener Straße. 

Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich. Größere Vereinsgruppen sollten sich kurz per E-Mail ankündigen: kulturgrossbardaugmailcom

Mitmachprogramm
Großbardau
Sportplatz
Fr, 08. Jun 2018 16:00 Uhr

Erkundungstour mit dem Oldtimerbus durch Großbardau

Am Sonnabend, 9. Juni, gehört ein knallroter Oldtimer-Bus zum Dorfbild. Der Ikarus-Bus macht sich auf, um Interessierte im Rahmen der 800-Jahrfeier durch Großbardau zu fahren. Die Großbardauerin Carola Mätzke stellte eine spannende Route mit allerlei Wissenswerten und heiteren Geschichten über das Dorf zusammen. Sechs Touren (10.00 – 10.30 Uhr; 10.45 – 11.15 Uhr; 11.30 – 12.00 Uhr; 13.30 – 14.00 Uhr; 14.15 – 14.45 Uhr; 15.00 – 15.30 Uhr) werden für einen schmalen Taler angeboten, drei am Vormittag, drei am Nachmittag.


 

Erkundungstour
Großbardau
Sa, 09. Jun 2018

! AUSVERKAUFT !

Der Bus fasst pro Tour 40 Leute.

Wer sich einen Sitzplatz reservieren möchte, sollte sich am 7. Mai oder 14. Mai jeweils von 18 bis 20 Uhr in der Alten Feuerwehr Großbardau melden.